SSI Freediving Level 2

Sie erfahren mehr über den Atemreflex und wie dieser beim Freitauchen kontrolliert werden kann, um längere Tauchzeiten zu erlangen. Sie erlernen fortgeschrittene Techniken und Trainingsmethoden, um bis in Tiefen von 30 Metern vorzudringen. Dabei wirst du den „Freefall“ erleben.

SC-FRD2

Kursinhalte:

  • 2 Theorie-Module, die sich u.a. damit beschäftigen, wie der Körper darauf reagiert, wenn der Umgebungsdruck während des Tieftauchens steigt (Tauchreflex) und wie wir den Druck ausgleichen können.
  • 2 Pool-Sessions, in denen wir mit Hilfe von O2- und CO2-Tabellen trainieren, Trainingskonzepte für dein Statik- und Dynamiktraining entwickeln und lernen, wie man sich auf einen Maximalversuch vorbereitet.
  • 4 Tauch-Sessions, in denen du deine Tauchtechnik verbessern und den freie Fall kennen lernen und üben wirst. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit weiteren Rettungsszenarien an der Oberfläche und in der Tiefe, Tauchpsychologie, -planung und -vorbereitung.

Voraussetzungen:
Mindestalter: 15 Jahre, mindestens 400m non-stop schwimmen können, SSI Level 1 oder äquivalent, aktuelle Tauchtauglichkeitsuntersuchung (nicht älter als 12 Monate), 15 geloggte Tauchgänge, abgeschlossener Erste Hilfe-Kurs inklusive HLW

Brevetierungsanforderungen:

2:30 Minuten Luftanhalten, 50m Streckentauchen, 20m Tieftauchen, theoretische Prüfung.

Dauer:
3 Tage

Kursgebühr:

CHF 420.-

Termine / Anmeldung:

Anmeldung und weitere Termine über Kontakformular

 

Benötigte Ausrüstung:
Badesachen, Maske & Schnorchel, Neoprenanzug, Flossen, Bleigurt & Blei